Kalender

< Oktober 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Kommende Termine

21.10.2019 (Montag)

Herbstferien

12.10.2019 - 27.10.2019

01.11.2019 (Freitag)
04.11.2019 (Montag)
07.11.2019 (Donnerstag)

Open Stage

13:15 - 14:15

11. Gesamtschule Köln-Mülheim im Überblick:

Die 11.GM ist eine inklusive Gesamtschule mit Sekundarstufen I und II.
Anzahl der Schüler*innen: 848 [Ferdinandstr. (474) + Rendsburger Platz: (374)]  
Anzahl der Lehrer*innen: 86 (davon 8 Sonderpädagog*innen) + 8 Referendar*innen
2 Schulsozialarbeiter*innen
1 Multiprofessionelle Kraft
3 Sekretärinnen
2 Hausmeister

Mission Completed: Im laufenden Schuljahr 2019/20 werden wir unseren ersten Jahrgang 13 (Q2) ins Abitur führen und damit die 11.GM als durchgängige Gesamtschule in Unter- Mittel- und gymnasialer Oberstufe komplettieren. 

Die 11.GM verteilt sich auf zwei Standorte: Die Jahrgänge 5-8 lernen gemeinsam an der Ferdinandstraße, die Jahrgänge 9-13 am Rendsburger Platz.


Schulprofil
Wir setzten auf Vielfalt:
Zunächst vereinen wir als klassische Gesamtschule natürlich alle Leistungsstufen; unser Unterricht berücksichtigt die verschiedenen Bedürfnisse unserer Schüler von inklusiven bis zu gymnasialen Leistungsniveaus durch:
•    ein bewährtes System von E- und G-Kursen, Wahl-Pflichtkursen und AGs,
•    eingespielte differenzierende Unterrichtsformen und Lernzeiten,
•    systematische und konsequente Förderung selbständigen Lernens, zum Beispiel durch Kompetenzrasterarbeit oder im grünen Band nach unserem Lernzeitkonzept.
•    zahlreiche Fördermaßnahmen (beispielsweise zur Rechtschreibung (QuisS) oder zur Selbstorganisation und Methodik, verstärkt durch Kooperationen mit dem IB (‚Rückenwind‘ / Wegeplanung),
•    Regelmäßige Projekte, die nach Schwerpunktthemen organisiert sind und klassenübergreifend durchgeführt werden

Außerdem verbinden unsere Schüler*innen viele verschiedene Kulturen. Die einzelnen Klassen setzen sich aus Kindern mit den unterschiedlichsten familiären und kulturellen Hintergründen zusammen, was das Zusammenleben eindeutig bereichert und spannender macht.
Seit 2018 ist die 11.GM daher auch offiziell ‚Schule ohne Rassismus‘. Alle Schüler*innen und Lehrer*innen haben sich freiwillig verpflichtet, im sozialen Gefüge der Schule besonders auf Vorurteile und Fremdenhass zu achten und gegen jede Art von Ausgrenzung zusammenzuhalten und vorzugehen.

Darüber hinaus legt die 11.GM großen Wert auf die Berufswahlorientierung (BWO) und bietet ein umfangreiches Programm dazu an:
•    ‚Kein Abschluss ohne Anschluss
(Potentialanalyse, Berufsfelderkundungen, Berufswahlpass NRW)
•    Ausführliche Praktika in den Stufen 9 und 11 und Kurzzeitpraktikum in 10
•    Boys-/Girls-Day
•    Schülerfirma ‚Kiosk‘ an beiden Standorten
•    Individuelle Berufsberatung (mit festen Sprechzeiten durch die AfA, IB, Berufseinstiegsbegleiter*innen)
•    Motivationstraining, Bewerbungstraining im FFF- Fit for Future Training
•    Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen in Lernstudios in Stufe 10
•    Berufseinstiegsbegleitung und Wegeplanung, u.v.m.

Kooperationen:
KJA, die ein breites Angebot im Rahmen verschiedener AGs in Unter- und Mittelstufe sowie in schulweiten Projekten anbietet und durchführt:
•    Sozialtraining in Stufe 5
•    AGs in Stufen 6,7,8 mit sportlichen, künstlerischen und sozialen Profilen
•    Projekttage zum sozialen und interkulturellen Lernen
•    Verschiedene Angebote zur ‚bewegten Pause‘ – Sport und Spiel auf den Höfen

Und das Beste kommt zum Schluss … besonders stolz sind wir natürlich auf unsere ‚Specials‘:
EMSA – "Eine Musik(schule) für Alle"
 in Kooperation mit der Rheinischen Musikschule und der Hochschule für Musik und Tanz, Köln.
EMSA bietet ein breit gefächertes Angebot, dass alle interessierten Schüler*innen erreicht:
•    Individueller Instrumentalunterricht, eigebettet in den Schulalltag durch das Drehtürmodell
•    Vocal Break, angeleitete musikalische Intermezzos
•    Open Stage, „kleine Vorführungen“ durch Schüler*innen für Schüler*innen
•    Literaturoper in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz
•    u.v.m.


Ständige Programme, in denen unsere Schüler und Schülerinnen sich einbringen können:
Streitschlichter
Schulsanitäter
Schulhund ‚Filou‘
Schulgarten
‚Lockerteam‘
Schülerfirmen ‚Kiosk‘ an beiden Standorten
…und nicht zu vergessen unsere sehr aktive und engagierte SV (Schülervertretung)