Aktuelles

26.05.2020 16:30 VocalBreakOnLine
18.05.2020 10:30 Comic-Challenge
12.05.2020 19:23 Absage Kennenlerntag
12.05.2020 09:00 Erstes Abitur an der 11.GM
07.05.2020 08:00 Elternbrief

Kalender

< Mai 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Kommende Termine

12.06.2020 (Freitag)
17.06.2020 (Mittwoch)
18.06.2020 (Donnerstag)
19.06.2020 (Freitag)
Gebäude der Gesamtschule

VocalBreakOnLine (26.05.)

Die früheren Videos findest du entweder bei Youtube in unserem Channel oder hier auf unserer Seite zur Vocal Break...

Comic Projekt "Ein Abenteuer"

Kennt ihr schon unsere neue Comic-Challenge? Wie wird die Geschichte um unser nervöses Zauberbällchen und die „Dämonenelfe" Frida weitergehen? Wir warten gespannt auf die Fortsetzung der Geschichte...

Endlich! Es ist soweit:

Nach drei Jahren SII mit Kurvendiskussionen und Strukturanalysen, heftigen Operatorenkämpfen, Primärquellen und Sekundärliteratur, euren neuen Freunden Goethe, Kleist und Shakespeare, tollen stochastischen Prozessen und der Gauß’schen Glockenformel, Genomgewirr und perfektem Chromosomenchaos, mit fröhlichen Freud’schen Phasen, ungezählten opportunities und contributions, ganz viel endoplasmatischem Retikulum und diesen fiesen kleinen Hyperbeln überall …

…ist er an den Start gegangen:

Der erste Abiturjahrgang der 11GM!!!

Das Ganze gleich mal unter ziemlich schrägen Coronabedingungen, aber das kann uns jetzt auch nicht mehr stoppen.

Jungs und Mädels, gebt alles! Wir wissen, ihr packt das. Die gesamte Schulgemeinde steht hinter euch und drückt die Daumen.

Zeigt was ihr könnt!!!


Absage Kennenlerntag 17.06.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

leider müssen wir auf Grund der aktuellen Situation den Kennenlerntag, auf den wir uns schon gefreut haben, für die neuen Fünftklässler am 17.06.2020 absagen.

In Kürze erhaltet Ihr und Eure Familien aber alle nötigen Informationen per Post. Zusätzlich werden die Informationen dann auch hier auf der Homepage zu finden sein.

Außerdem möchte ich den Anlass nutzen und mich Euch/Ihnen gerne als neue Abteilungsleitung 1 vorstellen. Nach den Osterferien habe ich die Nachfolge von Heiner Sürth angetreten und freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Euch und Ihnen.

Wir hoffen, dass wir bald wieder wie gewohnt zusammen arbeiten und feiern können und

wünschen allen bis dahin eine gute Zeit und natürlich Gesundheit

 

Nora van Ravenstein

Abteilungsleiterin 1

Elternbrief (07.05.)

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9,
liebe Eltern- und Erziehungsberechtigte!

Wir freuen uns auf den Wiedereinstieg ins Schulleben mit Euch.

Alle Schüler*innen der Stufe 5-9 haben bald (s.u.) an 1-2 Unterrichtstagen verpflichtend jeweils drei Stunden Unterricht, das ergibt jeweils 3 x 45 Minuten Deutsch, Mathe, Englisch, manchmal Naturwissenschaften in Kleingruppen.

  • Die Stufe 9 startet bereits ab dem 11.05.20
  • Die Stufen 5+6+7 ab dem 18.05.20
  • Die Stufe 8 startet erst ab dem 26.05.20.

Die genauen Pläne für die jeweilige Stufe entnehmen Sie bitte den jeweiligen Plänen hier...

Wir haben alle Hygienemaßnahmen beachtet und genau eingeführt, damit wir alle gesund durch diese Zeit kommen.

  • Jede Klasse ist in drei Untergruppen unterteilt, so dass maximal 10 Schüler*innen in einem Raum sind.
  • Jede Untergruppe hat einen Klassenraum, in dem nur sie unterrichtet wird, wir haben Sitzpläne erstellt, die zwingend eingehalten werden müssen.
  • Überall sind Handwaschbecken, Seife und Papiertücher vorhanden
  • Zusätzlich haben wir Handdesinfektionsmittel.
  • Alle Klassentüren/Flurtüren sind geöffnet, sodass man sie nicht anfassen muss
  • Toiletten und Gänge werden mehrmals täglich gereinigt.
  • Toiletten sollten jedoch nur im Notfall genutzt werden.
  • Die Klassen sind auf beide Schulgebäude und Schulstandorte verteilt.
  • Der Unterrichtsbeginn ist für alle Klassen zeitlich versetzt, so dass nur wenige Schüler gleichzeitig vor Ort sind.
  • Die Schule empfiehlt das Tragen eines Mundschutzes, kann diesen jedoch nicht stellen.
  • Die Mensa und das Schulkiosk haben nicht geöffnet. Denkt bitte an ausreichend Getränke für die Schulzeit (2,5 Stunden).
  • Die Schüler*innen haben getrennte Pausenzeiten auf fest zugeordneten Schulhöfen.
  • Die Schüler*innen haben feste Sammelplätze, an denen Sie zu Unterrichtsbeginn abgeholt werden.

Zeugnisvergabe

Bis August 2020 sind alle Großveranstaltungen abgesagt.
Dies betrifft leider auch die Zeugnisausgabe, welche in den festgelegten Kleingruppen erfolgt.

Regeln für den Wiedereinstieg

Damit alles reibungslos klappt, bitten wir Euch dringend alle Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten, damit wir alle und unsere Familien gesund bleiben.

  • Ihr kommt pünktlich zum angegebenen Sammelpunkt.
  • Nach den drei Stunden geht ihr direkt wieder nach Hause (keine Treffen auf dem Hof).
  • Ihr haltet die Abstandsregelungen ein.
  • Ihr sitzt nur an dem Tisch mit eurem Namen.
  • Alle waschen sich die Hände vor Unterrichtsbeginn.
  • Ihr tragt Schutzmasken, gerne auch selbstgenähte oder Schals vor dem Mund.
  • Ihr vermeidet Toilettengänge.
  • Schüler*innen mit Vorerkrankungen, die zur Risikogruppe gehören könnten, melden sich bitte vor Donnerstag in der Schule.
  • Nur gesund zur Schule kommen.

Auf eine gesunde, gemeinsame Zusammenarbeit,
im Namen der gesamten Schulgemeinde

 

tl_files/11gm-Media/Dokumente/Elternbriefe/Unterschrift M. Raabe.png 

 Leitende Gesamtschuldirektorin

Im Schulgarten ist was los

Bald ist Erntezeit im Schulgarten. Vor einem Jahr haben wir den Schulgarten gründlich in Schuss gebracht und nun erstrahlt er in den verschiedensten Farben.

Auf zwei der Bilder kann man sogar als Detektiv tätig werden. Was ist blos mit der Taube passiert?

Alle Bilder finden Sie hier...

Grüße, Challenges und ComicProjekt

Challenge im|possible

Wir von der KJA haben spannende Challenges für euch vorbereitet und fordern dich heraus, deine Talente einzusetzen. Um zu unseren Herausforderungen zu kommen, klicke einfach auf das folgende Bild.

tl_files/11gm-Media/Dokumente/Arbeitsgemeinschaften/Challenge 2.png

Von Schülern für Schüler

Stift, Kuli, Schreiben, Schreibwerkzeug, Büro

Manch einer könnte denken, dass Schüler*innen zurzeit überhaupt nichts für die Schule tun und nur auf der faulen Haut liegen.

Nicht so hier bei uns. Einge der Projekte, die unserer Schüler*innen im "Homeschooling" bearbeitet haben, können Sie hier auf der Homepage bewundern.

Folgen Sie einfach diesem Link...

Prüfungstermine ZAP und Abi (Stand 01.04.)

Das Ministerium hat die Termine für die Abschlussprüfungen bekannt gegeben.

Danach findet die ZAP in Jg 10 an folgenden Tagen statt:

  • Deutsch       12.05.20
  • Englisch      14.05.20
  • Mathematik 19.05.20

Das Abitur beginnt ebenfalls am 12.05.20 - alle Termine für die einzelnen Fächer finden sich hier.

Elternbrief (23.03.)

Liebe Schulgemeinde,

das Corona-Virus hält uns alle in Atem. Es sind ungewöhnliche Zeiten, die wir gemeinsam bestmöglich überstehen wollen.

  1. Die Schule ist zurzeit telefonisch jeden Werktag von 8.00- 13.00 Uhr
    im Sekretariat zu erreichen

    unter  0221 / 221-36 700

  2. Sollten Sie weitergehende Fragen haben senden Sie diese bitte an:

    198742@schule.nrw.de

  3. Alle Lehrkräfte sind unter ihren Mailadressen zu erreichen, um Nachfragen zu Arbeitsmaterial und allgemeinen Fragen zu beantworten.

    [Nachname]@11gm-koeln.de

  4. Sollten Sie Bedarf an einer Notfallgruppe haben, sprechen Sie uns bitte an.

    Das Formular der Stadt hierzu finden Sie hier...

  5. In ungewöhnlichen Zeiten kommt es häufig auch zu Stresssituationen. Sollten Sie Bedarf an Unterstützung haben oder allgemeine Fragen zu Problemen, Konflikten innerhalb der Familie haben, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns. Wir vermitteln gerne!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Gesundheit und viel Durchhaltevermögen für diese besondere Zeit!

Im Namen der Schule

tl_files/11gm-Media/Dokumente/Elternbriefe/Unterschrift M. Raabe.png

Monika Raabe - Leitende Gesamtschuldirektorin

Beurlaubung von Schülerinnen und Schülern, die mit Angehörigen in häuslicher Gemeinschaft leben, bei denen eine Corona-relevante Vorerkrankung besteht

Sofern eine Schülerin oder ein Schüler mit einem Angehörigen – insbesondere Eltern, Geschwister – in häuslicher Gemeinschaft lebt und bei diesem Angehörigen eine Corona-relevante Vorerkrankung besteht, so kann eine Beurlaubung nach § 43 Abs. 4 Satz 1 SchulG NRW durch die Schulleiterin oder den Schulleiter schriftlich erfolgen. Die Beurlaubung kann bis längstens zum 31. Juli 2020 (Ende des Schuljahres 2019/2020) ausgesprochen werden. Sie ist mit einem Widerrufsvorbehalt (§ 49 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 Alt. 2 VwVfG NRW) zu versehen. Die Beurlaubung kann jederzeit durch eine schriftliche Erklärung seitens der Eltern - oder bei Volljährigkeit durch die Schülerin oder den Schüler selbst – aufgehoben werden. Voraussetzung für die Beurlaubung der Schülerinnen und Schülern ist, dass ein ärztliches Attest des betreffenden Angehörigen vorgelegt wird, aus dem sich die Corona relevante Vorerkrankung ergibt. Ist der Schulleiterin oder dem Schulleiter diese Vorerkrankung bereits bekannt, so kann von der Vorlage des Attestes abgesehen werden; in diesem Fall ist das Bekanntsein der Vorerkrankung in der schriftlichen Befreiung kurz zu vermerken. Die Schülerin oder der Schüler ist in der Beurlaubung auf mögliche schulische Folgen aufgrund der Beurlaubung aufmerksam zu machen.

Brief der Schulsozialarbeit

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die aktuelle Situation hat dazu geführt, dass die Beratung und Unterstützung durch die Schulsozialarbeit nicht wie gewohnt stattfinden kann. Bei Anliegen und Fragen sind wir für Euch/für Sie selbstverständlich per Mail erreichbar.

Insbesondere gilt dieser Appell und Aufruf an Euch (Schülerinnen und Schüler) [...]

Vertrauen ist hier besonders wichtig und daher kannst du dich darauf verlassen, dass wir Gespräche anonym und vertraulich behandeln!

[...]

Den Rest des Briefes finden Sie hier...

Absagen

Leider mussten wir aufgrund der aktuelllen Situation einige wichtige Veranstaltungen unseres Schullebens absagen. Zu einigen finden Sie hier weitere Informationen

Absage 3. Berufsfeldtag Stufe 8

Liebe Eltern/Erziehungsberechtigte der Stufe 8,

aufgrund der aktuellen Situation müssen wir den 3. Berufsfeldtag für die Stufe 8 im Juni absagen. Bitte informieren Sie die Betriebe und Einrichtungen, sofern die Schüler*innen schon eine Berufsfelderkundung vereinbart haben.

Wir werden versuchen, zumindest einen Berufsfeldtag im nächsten Schuljahr nachzuholen.

 

Astrid Burcek
(Berufswahlkoordinatorin)

Absage Betriebspraktikum Stufe 9

Wegen der aktuellen Situation um Covid 19 müssen wir das Betriebspraktikum für unsere Schüler*innen aus der Stufe 9 leider für dieses Schuljahr 2019/20 schweren Herzens absagen.

Wir hoffen, dass wir das Betriebspraktikum im nächsten Schuljahr 2020/21, gegebenenfalls verkürzt nachholen können, um so unseren Schüler*innen die Möglichkeit zu geben, ihre Berufswahlorientierung durch diese Praxiserfahrung dennoch vorzubereiten. Der Termin für das Betriebspraktikum im nächsten Schuljahr steht derzeit noch nicht fest.

Die Schüler*innen erhalten aber dennoch eine Praktikums-Bescheinigung auf der die Praktikumsstelle vermerkt ist. Zudem sollen die Schüler*innen ihre Praktikumsbetriebe über die Absage informieren, sofern die Betriebe nicht bereits selbst abgesagt haben.

Einen begleitenden Brief an die Betriebe finden Sie hier...

Astrid Burcek Monika Raabe
(Berufswahlkoordinatorin)                              (Schulleiterin)

Klassenfahrten abgesagt

Nach Beschluss der Landesregierung werden alle Schulfahrten in NRW bis zum Ende des Schuljahres abgesagt. Das betrifft alle geplanten Klassenfahrten, Kursfahrten, Ausflüge und Unterrichtsgänge bis Juli.

Wir werden versuchen, so viel wie möglich zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen, im Moment kann man aber nur die weitere Entwicklung abwarten.